Gilt das freie Wahlrecht auch für ausgeschriebene Hilfsmittel ?

Hat Ihre Krankenkasse ein oder mehrere Hilfsmittel ausgeschrieben und ein Sanitätshaus hat den Zuschlag erhalten, so verweist Ihre Krankenkasse Sie auf dieses Sanitätshaus. Sie können dann nicht mehr unter mehreren Vertragspartnern aussuchen. Der Ausschreibungs-"Sieger" hat ein exklusives Versorgungsrecht.

Wenn Sie jedoch ein "berechtigtes Interesse" vorbringen können, haben Sie auch in diesem Fall die Möglichkeit, das Sanitätshaus Ihrer Wahl mit der Versorgung beauftragen zu können. Jedoch auch hier gilt, dass  Sie die hierdurch verursachten Mehrkosten selbst tragen müssen.

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2015 von Redakteur Rösemeier.

Zurück