Wenn ich meine Haut am Stumpf berühre, fühlt es sich dort »merkwürdig« an.

Nach einer Amputation können am Stumpf Störungen der Sensibilität auftreten. Grund dafür ist die Durchtrennung von Nerven während der Operation. Häufig normalisiert sich diese un ge - wohnte Empfindung nach einiger Zeit von alleine. Sie können diesen Prozess jedoch unterstützen, indem Sie den Stumpf verschiedenen sensiblen Reizen aussetzen und beispielsweise mit einem Frottiertuch oder einer weichen Bürste über die Haut streichen.

Zuletzt aktualisiert am 18. September 2015 von Sanitätshaus Brinkmann.

Zurück